ASA Profile

Acrylnitril-Styrol-Acrylat, auch ASA genannt, ist ein hartes, schlagzähes Material. ASA kann auf sehr unterschiedliche Arten verarbeitet werden. So können Prozesse, wie z.B. Extrudieren und die Spritzgusstechnik angewendet werden. Die chemische Beständigkeit ist mit derer von Polystyrol vergleichbar. ASA kann gut verleimt und geschweißt werden. Das Schweißen erfolgt durch Spiegelschweißen oder Ultraschallschweißen.

Toepassingen

Verwendungszwecke

ASA-Profile können eingesetzt werden für:

  • Gewächshausbau
  • Baubranche
  • Sonnenkollektoren
  • Belüftungssysteme/Lüftungssysteme
  • Gartenmöbel
  • Reklameschilder

Kenmerken

Merkmale in Kürze

  • Max. Verwendungstemperatur ca. 85°C
  • Gute bis sehr gute Schlagzähigkeit
  • Selbstlöschend
  • Gute Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse
  • Relativ hohes E-Modul
  • Sehr transparent
  • Gut zu Co-Extrudieren

Eigenschappen

Materialeigenschaften

Acrylnitril-Styrol-Acrylat, auch ASA genannt, ist ein hartes, schlagzähes Material. ASA kann auf sehr unterschiedliche Arten verarbeitet werden. So können Prozesse, wie z.B. Extrudieren und die Spritzgusstechnik angewendet werden. Die chemische Beständigkeit ist mit derer von Polystyrol vergleichbar. ASA kann gut verleimt und geschweißt werden. Das Schweißen erfolgt durch Spiegelschweißen oder Ultraschallschweißen.

Kleuren

Farben

ASA verfügt über eine klare, brillante Farbe. Der größte Vorteil von ASA gegenüber ABS ist, dass die Witterungsbeständigkeit durch das Weglassen von Butadinen erhöht wird. Hierdurch ist das Material außergewöhnlich gut im Außenbereich einsetzbar.  

Brandveiligheid

Brandschutz

ASA ist ein brennbares Material, das mit rußiger Flamme ohne Tropfenbildung brennt.

Lackieren

ASA ist lackierbar, es muss aber vorher mit einer gut haftenden Grundierung (Haftprimer/Primer) versehen werden. Im Allgemeinen verwendet man als Farbe Acryllacksorten. ASAS reagiert sehr empfindlich auf Lösungsmittel. Diese können die Schlagfestigkeit sehr schnell negativ beeinflussen. Daher müssen Lösungsmittel immer sehr sorgfältig ausgesucht werden. Letztendlich ist aber nur ein guter Test aussagekräftig genug, um entscheiden zu können, welche Lösungsmittel verwendet werden können.

Schweißen

ASA kann geschweißt werden. Die beste Methode ist das Schweißen mit Wärme oder Ultraschallschweißen. Das Material lässt sich nicht mit hochfrequenten Techniken schweißen, dies liegt an dem dielektrischen Verlustfaktor.   

Chemische Beständigkeit

ASA ist gut beständig gegen verdünnte mineralische Säuren, Laugen, Benzine, Fette, mineralische Öle und auch gegen Wasser. Es ist nicht beständig gegen u.a. konzentrierte, mineralische Laugen und Lösungsmittel.

Verbindung mit anderen Materialien

ASA eignet sich hervorragend zur Verbindung mit anderen thermoplastischen Produkten. Dies trifft unter anderem auf die Co-, Tri- und Quad-Extrusion zu. Sie können ASA auch, neben der Verbindung mit natürlichem ASA (z.B. einer anderen Farbe), mit anderen Materialien verbinden, wie beispielsweise mit thermoplastischem Gummi (SBS, SEBS und TPU), aber auch mit Hart-PVC und PMMA.

Kontaktiere uns
CF kunststofprofielen
Doorbraakweg 45
7783 DC Gramsbergen
+31 (0)524 - 56 17 08
[email protected]

Folgen Sie uns: CF kunststofprofielen LinkedIn LinkedIn